Hotline:
+ 49 (0) 221 677 897 22
Anbieter: Hagstotz ITM

Alternative Antriebskonzepte

Artikelnummer:124932
Veröffentlichungsdatum:01.09.2009
Sprachversion:Deutsch
Land:Deutschland
Studientyp:Marktstudie
Edition:0
Sterne (Bewertung):Für diese Studie liegt keine Bewertung vor.
950,00 €   *

WICHTIG: Alle Preise sind netto ausgewiesen. Abhängig von Versand- und Leistungsort ist hierauf noch USt. zu entrichten (Deutschland z.Zt. 19%). Der korrekte Gesamtendpreis wird Ihnen mit der Angabe Ihrer Rechnungsadresse, USt-ID-Nr. etc. im Bestellverlauf ausgewiesen. Weitere Informationen zu den Bestandteilen des Kaufpreises finden Sie in unseren FAQs.

* Hier können Sie die Währung umstellen, in der Sie bezahlen möchten.
Screenshots
Mehr über diese Studie
Inhaltsverzeichnis
Weitere relevante Studien
Unsere Garantie
 

Zahlen und Fakten zur Studie

Die Studie Alternative Antriebskonzepte (Sept. 2009)
  • misst in regelmäßigen Abständen die Akzeptanz alternativer Antriebssysteme beim Verbraucher.
  • liefert Input für strategische Entscheidungen bezüglich Produktentwicklung, Pricing, Marketing und Vertrieb.
  • zeigt Ansatzpunkte für Hersteller und Handel auf und beleuchtet das Thema „Alternative Antriebskonzepte“ aus Kundensicht.
  • hat als Tracking-Studie Kontrollfunktion für die Effizienz der eingeleiteten Entwicklungen und der gewählten Instrumente (z.B. Marketing oder Kommunikationsmaßnahmen).
  • Je nach Themenschwerpunkt haben Interessenten die Möglichkeit, zusätzliche Länder und individuelle Fragestellungen in die Studie einzuklinken.


Inhalt der Studie

Die Studie „Alternative Antriebskonzepte“ von Hagstotz ITM hat in drei Ländern Europas untersucht, welche Akzeptanz Hybridantrieb, elektrisch betriebene Fahrzeuge und andere alternative Konzepte heute schon haben. Fast 1.000 Deutsche, Engländer und Italiener – repräsentativ für die Online erreichbare Bevölkerung – beteiligten sich daran.

Die Studie zeigt Ansatzpunkte für Hersteller und Handel auf und beleuchtet das Thema „Alternative Antriebe“ aus Kundensicht.

Die Darstellungen in diesem Bericht beziehen sich auf die Gesamtstichprobe in Deutschland, United Kingdom und Italien. Gibt es Unterschiede zwischen den Ländern, werden diese gesondert dargestellt, ansonsten wird nur der Gesamtwert über alle Länder ausgewiesen.

Spezifische Auswertungen über diesen Basisbericht hinaus sind möglich.

Diese Auswertungen können differenziert werden nach weiteren Gruppen:

• Markenspezifische Auswertung: diverse PKW- und Motorradhersteller sowie Zulieferer (auf Anfrage)
• Personen mit Interesse an alternativen Antrieben
• Personen mit Kaufabsicht eines Neufahrzeugs
• Differenzierungen nach Alter, Geschlecht und Einkommen
• Kundentypologie (Segmentierung) anhand der Einstellungen gegenüber alternativen Antrieben.


Report Highlights
Methode und Feldzeit:
• Online Befragung anhand eines teilstandardisierten Fragebogens
• Befragungszeitraum KW 35 bis KW 36 2009.
www.hagstotz-itm.Alternative Antriebskonzepte September / Oktober 2009 de
Stichprobe:
• Online-Stichprobe in den Ländern Deutschland, United Kingdom und Italien
• Nettostichprobe 949 Online-Interviews, jeweils über 300 Online-Interviews pro Land
• Repräsentativ für die Online-Bevölkerung im Alter von 16 bis 65 Jahren in den drei Ländern