Hotline:
+ 49 (0) 221 677 897 22

BauInfoConsult Monitor "Handel" 2008

Artikelnummer:47663
Veröffentlichungsdatum:01.02.2008
Sprachversion:Deutsch
Land:Deutschland
Studientyp:Marktstudie
Seitenumfang:80 Seiten/ 52 Abbildungen
Sterne (Bewertung):Für diese Studie liegt keine Bewertung vor.
1.750,00 €   *

WICHTIG: Alle Preise sind netto ausgewiesen. Abhängig von Versand- und Leistungsort ist hierauf noch USt. zu entrichten (Deutschland z.Zt. 19%). Der korrekte Gesamtendpreis wird Ihnen mit der Angabe Ihrer Rechnungsadresse, USt-ID-Nr. etc. im Bestellverlauf ausgewiesen. Weitere Informationen zu den Bestandteilen des Kaufpreises finden Sie in unseren FAQs.

* Hier können Sie die Währung umstellen, in der Sie bezahlen möchten.
Screenshots
Mehr über diese Studie
Inhaltsverzeichnis
Weitere relevante Studien
Unsere Garantie
 

Zahlen und Fakten zur Studie

Der Handelsmonitor gibt Einblick in Strukturen, Trends und Entwicklungen im Baustoff-Fachhandel. Im Detail behandelt der Monitor folgende Themen:
  • Akteure im professionellen Baustoff-Fachhandel
  • Strukturen und Merkmale des Baustoff-Fachhandels
  • Exkurs zum DIY-Handel
  • Konjunkturelle Lage
  • Kennzeichen und Merkmale der Niederlassungen (Fläche, Versorgungsgebiet, Handelsfunktionen)
  • Kundenstruktur und Einkaufsverhalten (Privatkunden vs. gewerbliche Kunden, Einkaufsorte, Bestellmedien, Rolle des Internets, Distributionswege, Kundenorientierung, Leistungen und Service)
  • Sortimentszusammensetzung und Produktwahl (Kriterien der Sortimentszusammensetzung, Veränderung des Sortiments, Spezialisierung, Markenwahl, Empfehlungsverhalten)
  • Verhältnis zwischen Händler und Hersteller (Unterstützungsmöglichkeiten, Erhöhung der Produktaufmerksamkeit)
  • Sanierung/Modernisierung/Umwelt (Praxisrelevanz, umwelt- und gesundheitsverträgliche Baustoffe)


Inhalt der Studie

Welche Akteure im deutschen Baustoff-Fachhandel gibt es? Welche Aspekte spielen bei der Sortimentszusammenstellung eine besondere Rolle? Welche Marken empfehlen die Händler am häufigsten in den verschiedenen Produktgruppen? Auf diese und weitere Fragen gibt Ihnen der Händlermonitor Antworten und damit einen Überblick über die Landschaft des Baustoff-Fachhandels in Deutschland. Die Informationen stammen aus einer telefonischen Befragung bei insgesamt 460 Niederlassungen des Baustoff-Fachhandels. Ergänzt werden die Umfrageergebnisse durch Informationen, die in Expertengesprächen mit Baustoffhändlern und Vertretern der Branche und in Desk Research gewonnen wurden. Mit dem Monitor „Handel“ von BauInfoConsult verfügen Sie über eine solide Informationsbasis zur Gestaltung Ihrer Vertriebs- und Kommunikationskanäle.