Hotline:
+ 49 (0) 2204 2918806

Shopping-Center Report 2015

Artikelnummer:987681600
Veröffentlichungsdatum:01.06.2015
Sprachversion:Deutsch
Format:print
Studientyp:Marktstudie
Lieferzeit:2-3 Tage
Seitenumfang:148 Seiten
Sterne (Bewertung):Für diese Studie liegt keine Bewertung vor.
500,00 €   *

WICHTIG: Alle Preise sind netto ausgewiesen. Abhängig von Versand- und Leistungsort ist hierauf noch USt. zu entrichten (Deutschland z.Zt. 19%). Der korrekte Gesamtendpreis wird Ihnen mit der Angabe Ihrer Rechnungsadresse, USt-ID-Nr. etc. im Bestellverlauf ausgewiesen. Weitere Informationen zu den Bestandteilen des Kaufpreises finden Sie in unseren FAQs.

* Hier können Sie die Währung umstellen, in der Sie bezahlen möchten.
Screenshots
Mehr über diese Studie
Inhaltsverzeichnis
Weitere relevante Studien
Unsere Garantie
 

Inhalt der Studie

Die Studie zeigt die aktuellen Entwicklungen der Mediaspendings im Handel. Der Anteil der getätigten InvestitioInhalt Buch:

9 Neueröffnungen von großflächigen Shopping-Centern im Kalenderjahr 2014 u.a. mit Informationen über:

  • Adresse/Ansprechpartner
  • Branchenmix
  • Einzugsgebiet
  • Kundenmagneten
  • Mietfläche/Verkaufsfläche
  • Parkplätze




38 Shopping-Center-Planungen ab dem 01.01.2015 u.a. mit Angaben über:

  • voraussichtlicher Eröffnungstermin
  • Mietfläche/Verkaufsfläche
  • Hauptmieter
  • Kontaktdaten Verwaltung/Investor


darüber hinaus 4 Factory-Outlet-Center-Planungen 25 Shopping-Center-Revitalisierungen u.a. mit Details über:

  • Umfang der Maßnahme
  • Termin der Fertigstellung




463 Shopping-Center in Deutschland am 01.01.2015 in der Gesamtübersicht aufgeteilt nach Bundesländern
darüber hinaus 19 center-ähnliche Objekte in deutschen Bahnhöfen und 13 Factory-Outlet-Center

Inhalt Datenbank www.shopping-center-report.de

  • Detaillierte Darstellung: rund 500 Shopping-Center, Factory-Outlet-Center und Center an Verkehrsknotenpunkten wie Flughäfen und Bahnhöfen inkl. Ansprechpartner Mieterliste und Branchenmix je Center
  • Suche nach Centern nach Kriterien wie Name, Ort, Größe, Typ, Mieter etc.
  • Laufende Online-Aktualisierung
  • Verfügbar für mobile Endgeräte und PC




Der Shopping-Center Report ist in Zusammenarbeit mit dem GCSC German Council of Shopping Centers entstanden.nen verdeutlicht die heutige Relevanz der einzelnen Werbeformen für den Handel, während die mittelfristig geplanten Spendings Hinweise auf Umschichtungen in den Etats geben, bzw. Einblicke in die künftige Relevanz einzelner Gattungen erlauben.
Die Daten werden beim Handel selbst erhoben. An dieser Studie haben sich 64 Handelsunternehmen beteiligt. Der Nettoumsatz beträgt 94 Mrd. Euro, das entspricht einem Umsatzanteil von 22 Prozent am Gesamtumsatz des deutschen Einzelhandels.
In der Ergänzungsstudie werden die organisatorischen und strukturellen Aspekte des digitalen Veränderungsprozesses im Handelsmarketing beleuchtet. Die Befragung der Marketingleiter wird partiell durch eine Geschäftsführer-Befragung gespiegelt.