Hotline:
+ 49 (0) 221 677 897 22

Mobile TV 2012

Marktpotenziale für rundfunkbasiertes Mobile TV in Deutschland
Artikelnummer:29098
Veröffentlichungsdatum:01.03.2007
Verfasser:Michael Schmid
Sprachversion:Deutsch
Land:Deutschland
Studientyp:Marktstudie
Seitenumfang:105 Seiten/ 39 Tabellen/ 66 Abbildungen
Sterne (Bewertung):Für diese Studie liegt keine Bewertung vor.
1.750,00 €   *

WICHTIG: Alle Preise sind netto ausgewiesen. Abhängig von Versand- und Leistungsort ist hierauf noch USt. zu entrichten (Deutschland z.Zt. 19%). Der korrekte Gesamtendpreis wird Ihnen mit der Angabe Ihrer Rechnungsadresse, USt-ID-Nr. etc. im Bestellverlauf ausgewiesen. Weitere Informationen zu den Bestandteilen des Kaufpreises finden Sie in unseren FAQs.

* Hier können Sie die Währung umstellen, in der Sie bezahlen möchten.
Screenshots
Marktpotenziale für rundfunkbasiertes Mobile TV in Deutschland
Mehr über diese Studie
Inhaltsverzeichnis
Weitere relevante Studien
Unsere Garantie
 

Zahlen und Fakten zur Studie


  • Trotz aller noch bestehenden Hindernisse besteht für Mobile TV künftig ein beachtliches Potenzial.
  • Bei Marktstart Mitte 2008 könnten bis 2012 mit Mobile TV in Deutschland 8,7 Millionen Nutzer erreicht werden.
  • Mit Mobile TV kann eine breite Zielgruppe in völlig neuen Nutzungssituationen für Medienangebote erschlossen werden.
  • Das bestehende sehr komplexe Ausschreibungs-Procedere für DVB-H hat die Marktentwicklung in Deutschland erheblich verzögert.
  • Mobile TV ist nur als Pay-Mobile-TV kommerziell erfolgreich zu betreiben. Ohne Einigung der Marktakteure kommen alternative Broadcasttechnologien.
  • Wenn die Akteure die ökonomisch erfolgreiche Markteinführung schaffen wollen, müssen sie sich zeitnah auf ein Konzept einigen, das sich deutlich von frei empfangbaren Mobile TV-Diensten abhebt.


Inhalt der Studie

Die Studie "Mobile TV 2012. Marktpotenziale für rundfunkbasiertes Mobile TV in Deutschland" ist die zweite Publikation der Studienreihe Mobile TV in Deutschland. Die Studie betrachtet unabhängig und neutral die Standards und Strukturen im Bereich mobiles Fernsehen. Sie ist auf den deutschen Markt fokussiert, blickt aber zudem auch auf die internationalen Märkte. Sie entählt Analysen zu den weltweiten Pilotversuchen, zur Nutzerperspektive, zu Contentanforderungen sowie Recht & Regulierung. Mobile TV 2012 gibt einen Fünf-Jahres-Forecast auf die Umsatz- u. Nutzerentwicklung.